mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Sonntag, 18. September 2016

Immer wieder sonntags #37

Eine sonnige, sehr heiße und anstrengende Woche liegt hinter mir.
Auf Arbeit war irgendwie viel los, Montag ging´s mir komisch, am Dienstag haben wir gebacken und Mittwoch war dann ganz chillig. Donnerstag und Freitag hatte ich endlich mein Medienpädagogik Seminar und das war richtig gut. Ich bin ehrlich, ich hatte vorher keinen Bock mehr hinzugehen, aber es tat gut, aus dem Alltagstrott rauszukommen und mal andere Menschen zu sehen, Inspiration zu bekommen und so.
Freitag Abend saßen wir dann spontan mit den Nachbarn draußen, haben Pizza bestellt und schön getrunken und gequatscht. :)
Samstag ging´s zum Streetfood Markt, da haben wir uns durchgefressen und sind abends noch zu Freunden gegangen. Heute war etwas putzen und chillen angesagt, ich habe wieder Penny Dreadful weitergeschaut... hach, so eine tolle Serie! Außerdem musste ich den ganzen Tag Schandmaul hören, das neue Album ist sooo gut!
Ich habe jetzt endlich ein einsatzbereites iPhone und konnte mir Pokemon Go runterladen. Es funktioniert... ich weiß noch nicht so ganz wie, aber es funktioniert und ich habe auch schon die ersten (Standard)- Pokemons gefangen. Morgen geht´s dann richtig los, hoffe ich zumindest ;)
Und ich möchte mir supergerne ein Case gestalten, am liebsten natürlich mit ASP :D
Jetzt muss ich fix ins Bettchen, ich gehe zwar gestärkt in die neue Woche, aber ist ja trotzdem schon spät ;)

|gesehen| Stern TV, Full House, Extra 3, Frauentausch, Penny Dreadful, Fear the Walking Dead
|gelesen| "Arkadien brennt" von Kai Meyer, "Beat it up- Verfallen" von Samantha J. Green
|gegessen| Risotto mit Gemüse, TK Gemüsepizza, Nudeln mit Pesto, Eis, Hallo Pizza Veggironi, Asianudeln mit Tempeh und Gemüse, Blumenkohl mit Kartoffeln und Sahnesauce, Zürcher Geschnetzeltes mit Kartoffelrösti, auf dem Streetfoodmarkt: Kombu, verschiedene belegte Brote, selbstgemachte Pommes, vegane Schoko- Sahne Torte, Quiche mit Pattison
|getrunken| Wasser, Tee, Smoothies, Bier, Cola, Blubberwasser, Mango- Apfelsaft
|gezockt| WoW, Quizduell, Pokemon Go
|gedacht| jetzt ist der Sommer endgültig vorüber...
|getan| Arbeit, Treffen vom Anima eV, Einkauf, 2 Tage Seminar zum Thema Medienpädagogik, freitags mit den Nachbarn draußen gesessen (getrunken, Pizza bestellt^^), Samstag Streetfood in der Markthalle, Freunde besucht, geputzt, Schweinis saubergemacht
|gehört| Spielbann, Saltatio Mortis, Van Canto, Five Finger Death Punch, Schandmaul, Herzfeind
|gefreut| Über die vielen tollen Konzertkarten, mein Herbst ist gesichert!
Mein Handy läuft endlich!
|gewünscht| dass es nur langsam kühler wird und nicht so viel regnet, sonst werd ich gleich wieder depri^^
|gekauft| Geschenke bestellt, Schandmaul Album vorbestellt, Lebensmittel
|geärgert| Werkzeugs wird nicht mehr auf der Leipziger Buchmesse vertreten sein, die haben gerade mächtig Probleme mit dem Veranstalter...
am Montag kam die Ansage, dass das Odin Storm Festival ausfällt, angeblich wegen Unwetterwarnung...
|geklickt| Facebook, Mails, Blog, Youtube, Medienbibliothek von NDR

Blumenkohl und Kartoffeln in Sahnesauce

meine aktuelle Lektüre... einfach nur wunderschön <3 

Krümel schläft...

... wirklich überall, auch wenn es manchmal unbequem aussieht...

und ab und zu liegt er wie son Penner unter der Brücke!

wir haben 2 tolle neue Becher geschenkt bekommen, ich liebe sie jetzt schon abgöttisch <3 

Das neue Album von Schandmaul kam am Freitag raus und ich durfte es Samstag Abend endlich aus dem Briefkasten fischen... es ist so schön!

meine riesige Konzertkartenbestellung von eventim kam an <3

Und auch das 2. Spielbann Ticket fand den Weg zu mir... das wird so geil!

diese Woche war nochmal FlipFlop Wetter, auch wenn es morgens schon manchmal etwas kühl war... ich glaub damit ist es jetzt endgültig vorbei...

mein Baby Lotta wächst und gedeiht...

Sie ist ein richtiges kleines Herzblatt <3 

abendliche Spiegelselfies :D


Mittagspause in der Sonne am Freitag...

direkt gegenüber eines ehemaligen Lost Places, der jetzt abgerissen wird...

auf dem Streetfoodmarkt habe ich mich einmal durchs ganze Sortiment gefressen... Kombu (Noriblatt mit Reis und Algen gefüllt)

Pattisonquiche mit Salat und Sprossen

verschiedene belegte Schnittchen

Burger (für den Mann) und leckere selbstgemachte Pommes

fette (aber vegane) Schoko- Sahne Torte

heutiges Outfit: kurzes Kleidchen und dicke Socken...

Krümel an der Knabberstange <3 

Das sollten Kartoffelröstis werden... mit Zürcher Geschnetzeltem... auch wenn es zerfallen aussieht, war beides megalecker!

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche!

Kommentare:

  1. Ich beneide dich um die Eisheilige Nacht Karte!! *_* Subway to Sally sind live so toll ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Subway to Sally sind großartig, ich habe das Glück, dass sie seit einigen Jahren eine Eisheilige Nacht in Dresden veranstalten, das ist jedes Mal ein Konzerthighlight der besonderen Art <3

      Löschen