mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Freitag, 22. Februar 2013

Kosmetikmord Oktober und November 2012

Ja, ich habe schon lange nicht mehr gezeigt, was ich so an Kosmetikprodukten gemordet habe, deshalb hole ich das jetzt mal nach.
Beginnen wir mit dem Oktober des vorigen Jahres.

*Oktober*

 
Bellmira Herbaflor Kräuter Kurbad Eukalyptus- solche Bäder nutze ich sehr gerne, wenn ich erkältet bin. Auch dieses hier war dahingehend gut.
 
Yves Rocher Jardins du Monde Duschgel Granatapfel- ein sehr leckerer Geruch, ich glaub Granatapfel ist voll was für mich! Diese Duschbäder von Yves Rocher mag ich sehr gerne, irgendwie duften alle wunderbar!
 
Kneipp Gelenke & Muskel Wohl Badekristalle- dieses Bad habe ich benutzt, als ich mal wieder Knieschmerzen hatte. Hat jetzt natürlich nicht soo viel geholfen, aber es war entspannend und roch gut.
 
Yves Rocher Fizzy Bath Cube Kokosnuss- diese kleine weiße Verpackung enthielt einen Badewürfel, der sich im Wasser schnell auflöst und schön sprudelt. Leider ist Kokos nicht so ganz mein Lieblingsduft, er war zum Glück nicht so penetrant.
 

 
 
The Body Shop Papaya Body Butter- ich glaub diese Bodybutter sieht man recht häufig bei mir und ich habe mittlerweile auch fast alle Sorten durch. Papaya fand ich ganz besonders lecker und ist vorgemerkt zum eventuellen Nachkauf ;)
 
Rival de Loop Milch- und Honigmaske Entspannung- ja eine wunderbar zart duftende Gesichtsmaske, die die Haut beruhigt und entspannt. Nach der Anwendung hat man wirklich so ein Babypopo- Gefühl, einfach toll!
 
Nivea Dry Comfort Deo- war lange Zeit mein Standarddeo, ich mag es. Es riecht dezent, wirkt gut gegen Schweiß und hinterlässt keine Flecken.
 
Fa Sport Double Power Sporty Fresh Deo- das Deo gab´s mal samt Duschbad in einer Pinkbox und ich habe es sehr gerne benutzt. Hätte ich mir selbst nicht gekauft, weil ich nur dezente Deos mag, aber es hat mir doch sehr gut gefallen.
 

 
Essence Stay all Day Concealer- ein stinknormaler Concealer, der auch mal wieder nicht leer zu kriegen war. Ich hasse diese Verpackungen! Oben und unten klumpt es immer und man kommt nicht ran mit dem Applikator. Was hier auch besonders blöd war: beim Applikator lösten sich so nach und nach alle Härchen. Gerade am Auge ist das richtig doof, wenn man sich mit dem purem Plastik rumschmieren muss...
Die Suche nach einem richtig tollen Concealer geht also weiter!

Hydro Basic Body Lotion- tja, das war eine Mini- Bodylotion aus nem Hotel, glaube ich... war schön erfrischend, zog schnell ein und für ein paar Tage somit vollkommen in Ordnung!

Christina Aguilera Royal Desire Parfum 15ml- ein tolles Parfum, das ich sehr sehr gerne benutzt habe! Ich habe den Duft den ganzen Tag lang an mir wahrgenommen und ich habe ihn geliebt!
Leider finde ich das neue von ihr (Red Sin) nicht ganz so gut und würde bei Bedarf wieder auf Royal Desire zurückgreifen.

*November*

 
Fa Sport Double Power Sporty Fresh- hier also auch das Duschbad zum Deo. Ich fand es schön erfrischend, genau das Richtige für die morgendliche Dusche.
 
Balea Duschpeeling Buttermilk & Lemon- Vom Geruch her war das absolut himmlisch, diese Mischung ist einfach genial! Leider bin ich nicht so der Duschpeeling- Typ, das geht mir auf den Geist, diese ganze Kügelchen wieder abspülen zu müssen... ja ich bin komisch^^
 
Fruttini Strawberry Starfruit Duschgel- aus einem Set von Müller und wie die Bodylotion fand ich auch das Duschgel absolut toll! Der Duft war einfach schön und praktisch fand ich, dass man dieses Duschgel aufhängen konnte und nur noch draufdrücken brauchte.
 

 
Herbal Essences Volumenwunder leichte Pflegespülung- ja, diese ganzen Volumenversprechen sind natürlich Humbug, aber diese Spülung roch sehr gut und machte meine Haare schön kämmbar.
 
Isana Hair Trockenshampoo- davon habe ich schon mehrere verbraucht und mittlerweile gefällt es mir auch nicht mehr so gut. Ich weiß nicht woran es liegt, aber die Wirkung lässt irgendwie nach und ich habe immer mehr mit den grauen Rückständen im Haar zu kämpfen... ob ich das nochmal nachkaufe, steht erstmal in den Sternen.
 
Balea Wellness Fuß Samtlotion- eine Erfrischung für die Füße, so herrlich! Der Geruch belebt und das Puder pflegt die Füße und macht die Haut wunderbar weich und zart. Wird für den Sommer wieder nachgekauft.
 
Yves Rocher 1- Minute Repair Maske für trockenes Haar- puh, ein Gruselprodukt! Der Geruch war wie alte Oma, richtig eklig altbacken... und die Maske hinterließ einen absolut fettigen Kopf, ganz schlimm! Ich musste mehrmals nachwaschen, bis meine Haare wieder halbwegs normal waren... furchtbar!

 
Balea Bodybutter Kakao- ein richtig angenehmer Kakaogeruch, nicht zu penetrant. Die Bodybutter an sich war auch sehr reichhaltig.
 
Balea Young Handcreme Frühlingsgefühle- aus einem Frühlingsset... die Handcreme roch wunderbar kirschig (?), war aber leider nicht so reichhaltig. Dafür zog sie schnell ein und hinterließ keinen Fettfilm.
 
Ombra Bath Badesalz Entspannung Orchidee- dieses Bad machte das Wasser schön blau und roch auch sehr gut.
 
Astor Augen Make-Up Entferner- ja, da merkt man schon die Qualität, das ist was anderes als Balea! Dies war eine Probe aus der Pinkbox und ich war super zufrieden damit! Entfernte schnell und zuverlässig Augen Make-Up, brannte nicht in den Augen und war wirklich gründlich und sanft. Nachkaufprodukt, wenn der Preis nicht wäre...
 
Yves Rocher Fizzy Bath Cube Peach- hier gilt das gleiche wie oben beim Kokoswürfel, es sprudelte schön und der Geruch gefiel mir hier auch viel besser.
 
Ever Moist Desinfektionslösung für Kontaktlinsen- diese Marke benutze ich schon von Anfang an, ich kann mich nicht beklagen. Aber das mit den Kontaktlinsen ist mir auch schon so in Fleisch und Blut übergegangen, ich habe keine Probleme damit und bin sehr glücklich, dass ich nun was sehe und trotzdem keine doofe Brille tragen muss :)

Kommentare:

  1. schöner Post. da ist gut was leer geworden. die the Body Shop Body Butter sind auch einfach total klasse... und wie die immer duften. total lecker.diese Hotel duschgele bekomme ich immer von meiner Schwiegermutter mit gebracht. finde die zwiscjendruch immer mal ganz angenehm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wie gesagt die Bodybutter vom Bodyshop liebe ich über alles, bekomme die auch gern mal geschenkt, weil das mittlerweile schon alle wissen ;)

      Löschen
  2. Hast du den Conci von P2 schon ausprobiert?
    Der ist in einer Tube, die man ordentlich drücken kann, wenn das Produkt zu Ende geht. Man kriegt also alles raus und er bleibt immer schön geschmeidig.

    Ich hasse diesen Essence Pen. Am Anfang muss man ja immer ordentlich klicken, um das Produkt durch den Pinsel zu bekommen. Da ist er bei mir immer verreckt.
    Ich kaufe den nie wieder und bin mit dem Conci von P2 echt zufrieden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaah das ist ein guter Tipp, danke! P2 hatte ich bisher noch nicht, meist nur Catrice und Essence und zur Zeit nutze ich einen von Manhattan, aber der gefällt mir auch schon nicht mehr so gut^^

      Löschen