mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Montag, 4. März 2013

Kosmetikmord Februar

Und wieder ist ein Monat rum. Ich finde im Vergleich zum Januar war der Februar total fix vorbei, aber der hatte ja auch weniger Tage, haha^^
Ein bissel Kosmetik habe ich trotzdem um die Ecke gebracht:

Isana Duschpeeling White Chocolate& Vanilla-ich brauche gerade fleißig alte Duschgels auf und dieses hier ist noch aus dem Winter 2011/2012. Es roch total toll, aber von der Konsistenz her gefiel es mir überhaupt nicht. Es war sehr gelee-artig und bestand fast nur aus Peelingkörnchen... und leider gab es so gar keinen Schaum, so dass sich die Haut überhaupt nicht gepflegt anfühlte.
 
Head& Shoulders Apple Fresh Anti- Schuppen Shampoo- H&S benutze ich ja standardmäßig seit vielen Jahren und immer wenn der Kopf mal wieder juckt, wird es verwendet und hilft sofort! Dieses Apple Fresh riecht genauso wie es heißt und wurde deshalb gleich nachgekauft. Tolles Produkt!
 
Balea Frozen Rhabarber Dusche- lecker frisch und fruchtig, auch ein älteres Produkt aus dem Sommer 2011. Ist eben auch eher ein Sommer- Produkt, ich mochte es aber nun auch im Winter, macht eben früh gleich wach :)
 
 
Nivea Pearl& Beauty Deo- Standard- Deo, ich mag es sehr. Trotzdem war ich mal "mutig" und habe ein anderes von Nivea nachgekauft ;)
 
Schwarzkopf Glisskur Hair Repair Marrakesh Oil& Coconut Shampoo- Bis auf den Geruch fand ich dieses Shampoo gut, aber mehr als diese Probe hätte ich davon auch gar nicht gebraucht. Ok, aber nicht gut genug zum Nachkaufen lautet mein Fazit ;)
 
Rival de Loop Clean& Care ölfreier Augen Make- Up Entferner- den nutze ich mittlerweile tatsächlich am allerliebsten, finde ich besser als Balea und wurde direkt nachgekauft.
 
 
Kneipp Badekristalle Entspannung Pur Melisse- dieses Bad macht schönes blaues Wasser und riecht anscheinend auch sehr gut, eben wirklich entspannend und beruhigend. Ich war aber leider heftig erkältet, als ich es benutzt habe, deshalb konnte ich den Geruch erst späer anhand des leeren Tütchens wahrnehmen. ;)

Tetesept Bronchial Bad- aus der Pinkbox und es kam genau zur richtigen Zeit. Mein Freund meinte, das riecht ganz schön extrem, aber ich war so verschnupft, dass ich überhaupt nichts davon wahrgenommen habe. Allerdings riecht das Tütchen echt noch richtig stark nach Eukalyptus und Minze und ich hätte es in den 2 Krankwochen gerne öfters verwendet.

Beautycycle Water Day Creme- eine angenehme Tagescreme, die meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgte. Geruch, Konsistenz und Gefühl auf der Haut waren super, allerdings war es zu wenig, um wirklich ne Aussage zu treffen...

Neutrogena sofort einziehende Feuchtigkeitscreme- eine gute Creme, die bestimmt richtig angenehm zu meiner empfindlichen Winterhaut ist. Auch hier war mir die Probe aber zu wenig, um es wirklich beurteilen zu können. Wenn ich dran denke, werde ich mir diese Creme im nächsten Winter mal genauer anschauen.

Kommentare:

  1. Ich finde die RDL Pflegeprodukte sogar alle recht gut. Ich nutze sie sehr gern, allerdings ist das nächste Rossmann bei uns recht schwer zu erreichen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das klingt ja gut, da kann ich ja demnächst mal mehr ausprobieren :)
      Bei mir ist eben der Rossmann besser zu erreichen als DM, deshalb ist das ganz praktisch :)

      Löschen
  2. Bin auch eher so ein Klamotten Freak, muss mir ständig neue kaufen.

    Ich finde bei dem Gliss Kur gerade den Geruch toll. :)

    AntwortenLöschen
  3. Das kann ich sehr gut verstehen. Ein Hauskauf ist auch wirklich eine große Sache. ... Ich wöllte jetzt auch nicht auf das Dorf ziehen. ... Irgendwann ändert sich die Einstellung vielleicht auch mal, aber dann bekommt man immernoch ein Haus. :) Du musst dich für dein Leben entscheiden. Ich finde es nicht ok, wenn dich deine Schwiegereltern "zwingen" wollen. Es ist ja dein Leben!! LG

    AntwortenLöschen
  4. Fas kenn ich! Meistens komm ich drauf wenn ich mich vor meinen Schrank stelle und rum probiere! So entstehen die meisten Outfits!

    AntwortenLöschen