mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Samstag, 17. November 2012

Mad World...

Gestern bekam ich den Anruf, auf den ich insgeheim schon lange gewartet habe und der nun alles verändert.
Ich habe erfahren, dass meine Oma Krebs hat, einen riesigen Tumor in der Niere und die Leber und Lunge sind wohl auch schon betroffen. Am Dienstag hat sie in der Dresdner Uniklinik einen Termin, wo entschieden wird, ob man das überhaupt operieren kann, Chemo ist wohl auf keinen Fall möglich. Der erste Arzt meinte auch gleich zu meiner Mum, dass es schlecht aussieht und das sagen die sicher nicht einfach so...
Na ja, mein Geburtstag, Weihnachten und alles andere, worauf ich mich gefreut habe, ist nun gelaufen, es ist nichts mehr wichtig und ich verstehe das alles auch gar nicht, denn sowas kann eigentlich gar nicht passieren. Nicht meiner Oma, die sowas am allerwenigsten verdient hat. Ich heule nun ständig und hasse alle Menschen, denen es gut geht...
Ich werde versuchen, am Dienstag dabei zu sein, vielleicht kann ich mir ja irgendwie freinehmen... und bis dahin muss ich mich ablenken, sonst halte ich das nicht aus.
Tut mir leid, ich wollte nicht so einen Heul- Post schreiben, aber das ist gerade so ziemlich das Schlimmste, was mir je passiert ist...

Kommentare:

  1. Ich weiss wie du dich fühlst.
    Meine Tante wird sterben. Sie hat Krebs in der Leber und das wurde viel zu spät erkannt.
    Sowas wünscht man niemanden.
    Krebs ist wirklich die beschissenste Krankheit, weil man so lange stirbt.
    Tiere werden eingeschläfert, wenn OPs nichts mehr bringen. Menschen müssen sich quälen. Das ist doch nicht gerecht.
    Ich drück deiner Oma Dienstag auch gaaanz fest die Daumen und nimm dir frei.
    Tut mir wirklich leid für euch.

    AntwortenLöschen
  2. Das tut mir leid für dich. Ich weiß wie du dich fühlst. Ich wünsche euch viel kraft und alles gute

    AntwortenLöschen
  3. Du bist wohl wahnsinnig, dass du dich für deinen Post auch noch entschuldigst. Das ist kein Rumgeheule, sondern einfach Ausdruck deiner Gefühle.

    Natürlich kann ich mich gerade nicht in deine Situation hinein versetzen, aber so viel sei gesagt: Alles Gute und viel Kraft deiner Oma und deiner ganzen Familie, die in der Zeit bei ihr ist! :(

    AntwortenLöschen
  4. Das tut mir sehr leid. :( Das Leben kann manchmal sehr ungerecht sein und schlechte Karten verteilen. ... Ich wünsche euch als Familie viel Kraft, Vertrauen, Stärke und Liebe in jeder Situation. ...

    AntwortenLöschen
  5. @alle: danke für eure lieben Worte :)

    AntwortenLöschen
  6. Das tut mir sehr leid für dich, ich hoffe ihr habt noch ein bisschen Zeit zusammen :(

    Bin jetzt bis ende der Woche krank geschrieben ._____. naja.
    Ich glaube es liefen auch echt nicht alle Staffeln im Fernsehen, ich hatte alle auf DVD :D

    AntwortenLöschen