mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Dienstag, 14. Februar 2017

Gemeinsam Lesen #203

Gemeinsam Lesen, eine Aktion von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese nach wie vor "Valhalla" von Thomas Thiemeyer und bin auf Seite 430 (von 512). 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Hannah konnte nicht wirklich behaupten, zu verstehen, was da eben vorgefallen war.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Wenn ich mal Zeit habe zum Lesen, dann fliegen die Seiten nur so dahin. Immer ein gutes Zeichen ;)

4.  Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte?

Nö, bei uns ist der Valentinstag ein Tag wie jeder andere :)


Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    irgendein Buch von diesem Autor habe ich auch schon gelesen, ich weiß nur nicht mehr welches Buch. Ich weiß aber noch, dass ich mit dem Schreibstil nicht klar kam. Von daher ist dein aktuelles Buch eher nichts für mich.
    Dir aber natürlich weiter ganz viel Spaß damit!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      ja ich glaube seinen Schreibstil muss man schon mögen. ;)

      Danke dir und liebe Grüße von Steffi

      Löschen
  2. Hallo Steffi,
    worum geht es denn in deinem Buch, dass du so schnell liest ;) ?
    Ich habe gesehen, dass du auch Erzieherin bist :D Gibt es was schöneres, als mit Kindern Bilder/Bücher anzuschauen/vorzulesen? (Ok, ich singe auch gerne und mache Bewegungsspiele und schnitze und koche gerne mit ihnen xD)
    Wünsche dir noch eine schöne Woche,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      so schnell lese ich es aus Zeitgründen gar nicht, aber es ist dennoch sehr spannend :)
      Es geht um eine mythische Stadt, deren Fundamente im ewigen Eis von Spitzbergen entdeckt wurde... ein Archäologenteam macht sich auf die Suche und entdeckt leider noch ganz etwas anderes als nur diese alten mystischen Stadtmauern... ;)
      Ja, Bücher spielen auch in meinem Beruf eine große Rolle!

      Liebe Grüße von Steffi E.

      Löschen