mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Donnerstag, 22. August 2013

Mallorca Tag 1 und 2

So, nun möchte ich endlich mal mit meinem Urlaubsbericht beginnen :)

Tag 1

Los ging´s am Montag (12.08.). Wir sind gegen 9 Uhr hier mit dem Taxi losgefahren und waren natürlich viel zu zeitig am Flughafen, denn unser Flug ging offiziell erst 12:05 Uhr. Verschob sich dann auch nochmal um ne halbe Stunde und damit wurde die Wartezeit noch länger. Dann ging es aber endlich los und ich fand den Start und allgemein den Flug voll schlimm... bin ewig nicht mehr geflogen und alles war so aufregend und stressig und irgendwie war ich echt froh, dass der Flug fürs erste nicht allzu lang dauerte.
Durch unsere Verspätung waren wir am Flughafen von Palma dann allerdings etwas verloren, von unserem Reiseveranstalter war weit und breit niemand zu sehen und auf Nachfrage hieß es, wir sollten zu einem bestimmten Bus gehen, der würde an unserem Hotel halten. Also stiefelten wir dorthin, der Busfahrer empfing uns auch sehr nett, packte unsere Koffer rein und dann passierte nichts mehr. Als wir nachfragten, deutete der Busfahrer auf den Sonnenstand und meinte, vor einer Stunde würde er nicht losfahren. Ja super. Wir sind also ins Taxi gestiegen und die paar Meter so gefahren, unser Ort Can Pastilla war nämlich nur 10 Minuten entfernt, sozusagen ein Vorort von Palma. Im Hotel Nautic angekommen, bekamen wir dann prompt noch das falsche Zimmer, viel zu klein mit Minibalkon und Blick auf den Innenhof, dafür hatten wir nicht bezahlt... das Hotel war natürlich voll und so konnten wir erst am nächsten Morgen tauschen. Alles halb so schlimm, erstmal ab was essen und dann an den Strand. Der war auch nur ein paar Meter entfernt und das Meer war total warm und alles war so schön... endlich Urlaub! Abends ging es dann noch zum Hotel- Buffet und ein paar Cocktails trinken.

unser Flugzeug

Juhu da kommen schon die Koffer!

über den Wolken :)

Flugzeugmampf

Big Bang im Fernsehen^^

und schon waren wir überm Meer

Flughafen von Palma

"unser" Strand

unser Hotel

 
Tag 2
 
Der Dienstag startete mit einem recht leckeren Buffet- Frühstück und anschließend mussten wir noch etwas auf unseren Zimmerwechsel warten. Danach haben wir an der Rezeption gefragt, was man denn hier so machen könnte, haben uns beraten lassen und dann für die nächsten 2 Tage direkt Ausflüge gebucht. Nicht ganz billig, klang aber beides ganz gut. Dann kauften wir ein Ticket für die Stadtrundfahrt durch Palma und fuhren dorthin erstmal mit dem Linienbus, ganz entspannt. Wäre es zumindest geworden, wenn wir nicht in die falsche Richtung gefahren und in S´Arenal gelandet wären. Wir fuhren am Megapark vorbei und haben die Schinkenstraße gesehen und die Deppen, die dort rumliefen, vermiesten uns direkt die Laune^^ Ich hasse das typische dumme deutsche Partyvolk, das wurde mir hier mal wieder sehr klar.
Ok, jedenfalls landeten wir irgendwann im Zentrum von Palma, an der wunderschönen Kathedrale stiegen wir aus, aßen eine Kleinigkeit und stiegen dann in den Sightseeing Bus. Das war toll, gucken, zuhören und alles auf sich einrieseln lassen, richtig gut! Ausgestiegen sind wir dann nur kurz beim Castillo de Bellver, einer alten Festung, von der aus man einen wunderbaren Blick über die Stadt hatte. Wieder zurück an der Kathedrale habe ich meinen Mann erstmal genötigt mit mir zum Hard Rock Cafe zu laufen, das hatte ich vom Bus aus gesehen und die angegebenen 500m bis dorthin erschienen mir recht kurz. Ok, der Weg war länger als gedacht, aber es hat sich voll gelohnt, ich habe mein erstes Hard Rock Cafe T-Shirt! Yay!
Dann ging es mit dem Linienbus zurück ins Hotel, da war dann auch mal jemand von unserer Reiseleitung anwesend und erzählte uns von tollen Ausflügen, die wir ja bereits übers Hotel gebucht hatten. Eine Sache reizte uns aber noch und so kauften wir ein Ticket fürs Palma Aquarium und buchten eine Fahrt mit einem Catamaran für Freitag. Anschließend ging es an den Strand, zum Abendessen und Cocktails trinken, diesmal auf der Terrasse unseres Hotels.
 
unser "neues" Hotelzimmer



 

Blick von Balkon

daaaaa hinten ist das Meer!

in Palma
 

Hard Rock Cafe



Blick über den Hafen, so traumhaft <3

auf dem Castillo de Bellver

Hafen von Palma



Kathedrale von Palma



Yay mein T-Shirt!


 

Kommentare:

  1. Tolle Bilder, da kriege ich direkt wieder total Lust auf Urlaub :)

    AntwortenLöschen
  2. Ui geil, Malle :) ♥
    Also zum Abschalten gucke ich auch gerne etwas, was mein Gehirn nicht soo sehr beansprucht, aber so einen Zickenkrieg von dummen Frauen... nein danke :D Da rege ich mich nur zu sehr drüber auf, sofern ich mir das ansehen würde.

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön - da bekomme ich gleich wieder fernweh!

    AntwortenLöschen