mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Samstag, 25. Januar 2014

Bibo- Bücher

Hallöchen,

ich war heute in der Bibo und habe wieder 3 tolle Bücher gefunden:

"Das verbotene Eden- Magda und Ben" von Thomas Thiemeyer
 
Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau aufeinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung: Magda, die oberste Heilerin, und Benedikt, der Prior der Abtei, waren vor fünfundsechzig Jahren ein junges Paar, das durch den Virus auseinandergerissen wurde. Inzwischen trennen sie Welten. Ob sie nach all den Jahren noch immer etwas füreinander empfinden? Kann es gelingen, die Zeit zurückzudrehen und den blutigen Konflikt beizulegen? Wenn es eine Kraft gibt, die das möglich macht, so ist es die Liebe.

Der fulminante Abschluss der EDEN-Trilogie.

"Die Auserwählten 2- In der Brandwüste" von James Dashner
 
Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. Und dabei wird ihnen alles abverlangt, sogar ihre Menschlichkeit - doch dazu ist Thomas nicht bereit!
 
"Laqua- Der Fluch der schwarzen Gondel" von Nina Blazon
 
Der Dunkle Doge erwacht

Ein gruseliger, zugiger alter Palazzo, Dauerregen und eine grantige Urgroßmutter. Na großartig! Kristina und Jan sind zunächst nicht gerade begeistert, dass sie die Ferien in Venedig verbringen sollen. Dass sich des Nachts seltsame Schemen aus der Lagune erheben und katzengleich die Wände der Häuser hinaufgleiten, macht die Sache für die beiden Geschwister auch nicht besser. Als dann auch noch ihre Großkusine Sara verschwindet und sie sich auf die Spur des gruseligen Dogen begeben müssen, beginnt für die Kinder in den Gassen Venedigs ein fantastisches Abenteuer, das seinesgleichen sucht.
 
Yay ich freu mich!
"Magda und Ben" und "Die Auserwählten Band 2" standen ganz oben auf meinem Wunschzettel, allerdings hatte ich nicht damit gerechnet, diese Bücher tatsächlich abstauben zu können! Hach da weiß man gar nicht, was man als erstes lesen soll...
Und zu meinem 3. Buch gibt es eine lustige Story, denn eigentlich wollte ich "Zeitenzauber- die magische Gondel" haben, haha^^  Hab dann nur "Gondel" gelesen und mir das Buch gegriffen. Aber Nina Blazon ist gut und Venedig sowieso und das Buch kann man lesen, hab ich gehört.
 
Wie gefällt euch meine Ausbeute?

Kommentare:

  1. Danke dir!
    Ich freu mich jetzt schon wenn ich nach den Prüfungen wieder zeit zum lesen hab!

    AntwortenLöschen
  2. Oh :/
    Ja, das ist dann genauso doof, wenn jemand dann wahllos überall hinschreibt, dass er/sie den Blog mag :D
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi. Gekostet hat das tattoo 230 Euro. Ich hatte meinen Termin per e-mail vereinbart und da auch gleich die Vorlage mit in den Anhang integriert. Du kannst aber auch so kommen. Ich persönlich würde dir aber beim 1. Tattoo empfehlen erst einen Beratungstermin zu vereinbaren. Da kannst du dir ohne Druck oder Nervosität alles genau anschauen, Motiv raussuchen und besprechen, über die Körperstelle reden und das Tattoo als Vorlage auf die Haut pauschen lassen. Da siehst du wie es aussehen wird und kannst nochmal endgültig entscheiden, ob du einen tattootermin vereinbaren möchtest oder nicht. Und den Preis erfährst du dann auch. ... Bei den ersten zwei tattoos habe ich die Beratungstermine auch genommen. Da ist man einfach nochmal auf der richtigen Seite. ... Gerade beim ersten Tattoo. Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte. ... wann willst du dich denn stechen lassen? ? Lg

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön :) ♥
    Saftpresse ist gut. Ich habe einen Entsafter und hatte ihn auch ein Jahr hier rumstehen, bevor ich ihn benutzt habe :D Jetzt benutze ich ihn täglich :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch wieder mit dem Entsaften angefangen, allerdings nicht täglich, sondern 2-3 Mal pro Woche, was täglich auf dem Tisch steht sind allerdings "grüne Smoothies" nach Victoria Boutenko, gemixt in einem Profimixer

    AntwortenLöschen