mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Dienstag, 4. März 2014

Gemeinsam lesen #50

Auch heute gibt es wieder einen Beitrag von mir zur Aktion von Asaviel.

 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese immer noch "Das Haus der Schwestern" von Charlotte Link und bin mittlerweile auf Seite 450. Das Buch ist echt gut, hat aber eben wahnsinnig kleine Schrift und ich hatte ja auch nicht viel Zeit die letzte Woche ;)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wahrscheinlich hast du noch während unserer Ehe..." Victoria brachte den Satz nicht zu Ende.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Also teilweise wollte ich gar nicht mehr weiterlesen und das hat einen Grund: Krieg. Alles rund um dieses Thema ist mir einfach zuwider und mitzuerleben, wie eine Familie gleich 2 Kriege durchleben muss, ist echt schrecklich... mir tun die Menschen wirklich leid, die alle beiden Weltkriege erleben mussten, einer ist schon mehr als genug, aber zwei...

4. Heute eine etwas schwierige Frage: Empfehle uns andere Bücher, die ähnlich sind wie dein aktuelles Buch (versuch es einzuschätzen, auch wenn du noch nicht so weit bist beim Lesen :) )

Boah ok das ist echt hart, weil ich sowas sonst nicht lese. Ich finde rein von der Familiengeschichte und den sehr berührenden Ereignissen her, ähnelt das Buch manchen von Jodi Picoult, allerdings kann ich da jetzt kein konkretes nennen.

Kommentare:

  1. Wenn ich Kinder hätte oder so wie du mit Kindern zusammen arbeite, müsste ich mich auch verkleiden aber ist ja noch nicht so :) Als was musstest du dich verkleiden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Kostüm genommen, was ich bestimmt schon 3mal an hatte: Nonne :)
      Ich habe ja sonst nichts mit der Kirche am Hut, da finde ich das irgendwie immer ganz witzig... na ja für dieses Jahr ist es mal wieder überstanden und nächstes Jahr besorge ich mir dann wirklich mal ein anderes Kostüm ;)

      Löschen
  2. Ja, ich kaufe auch immer diese abgepackten Salattüten, ist praktischer :) Esse momentan Eisbergsalat mit so einem Kräuterdressing. Schmeckt ganz gut, hält aber nicht lange satt. :/ Wenn man 2-3 Eier dazu macht, hält es aber z.B. satt. :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  3. :D Das kann ich mir gut vorstellen. Bin auch jahrelang immer Bus, Zug und Straßenbahn gefahren um in die Schule und schulische Ausbildung zu kommen oder wenn ich so mal in die nächst größere Stadt (Würzburg) gefahren bin. Da bekommt man echt sau viel mit :D Ja, für unterwegs ist so ein E-Reader auch praktisch, vorallem der Paperwhite hat ja ingeriertes Licht, da ist dann der Lichteinfall von außen komplett egal und stört nicht beim Lesen :) Finde es noch etwas ungewohnt, damit zu lesen, aber werde mich dran gewöhnen müssen :D
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  4. Also muss sagen dass ich sehr viele Songs extrem toll finde aber gar nicht so viele mit gewissen Ereignissen verbinde. Der TAG war wirklich nicht einfach :D

    Ich mag ja das Thema "Krieg" auch überhaupt nicht, egal ob bei Filmen oder Büchern. Also kann ich gut verstehen dass du teilweise nicht mehr weiterlesen wolltest!

    AntwortenLöschen
  5. Hi :-)
    Aber das ist doch auch schon ein großer Verzicht und ob das jetzt in der "offiziellen" Fastenzeit ist oder nicht ist doch völlig egal. Das Ziel hast Du damit ja schon erreicht: Bewussteren Konsum und merken, wofür man Geld ausgibt. Das ist bei mir das Ziel, dass ich einfach bewusster mit meinem Kuafverhalten umgehe und nicht immer mal schnell da was kaufe und dort was kaufe - das tue ich nämlich liebend gern, gerade bei Zeitschriften :-)
    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  6. Für mich sind so alte Filme immer "Klassiker" :D The Grudge ist auch gut, aber mein Lieblingsfilm in dem Genre ist Mirrors :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh das Buch klingt ja nach harter Kost, ich mag es auch nicht wenn es um Krieg geht.
    Von Professor Layton habe ich auch die ersten drei Spiele daheim, komme aber zu selten dazu sie zu spielen, obwohl es wirklich viel Spaß macht :)!
    Ich komme aus Leipzig, und bisher habe ich selten Blogger aus Sachsen im Internet antreffen können ;)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Fantasy ist so gar nicht meins :D Ich war aber erstaunt, dass mir die Biss-Reihe von Stephenie Meyer damals soo gut gefallen hat! Mein Freund liest ausschließlich Fantasy mit Action. Also so ganz anders als ich, ich lese eher Jugendbücher (Drogen, psych. Krankheiten etc.), Liebesromane, Romane und Unterhaltungsliteratur und neuerdings sogar Thriller :) Lese gerade "Ps ich töte dich" - Da sind 13 10-Minuten Kurzgeschichten von Thriller-Autoren wie Sebastian Fitzek enthalten. :)
    Grüsse ♥
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen