mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Weltbild- Bestellung (oder auch Hass!!!)

Ja, ich möchte euch heute mal von meiner kleinen Weltbild- Odyssee berichten. Am 03.09. habe ich dort was bestellt, es gab unter anderem "Der Augenjäger" von Sebastian Fitzek (Hardcover für 4,99€) und "Ich.darf.nicht.schlafen" von Steve Watson (für 3,99€), beides Bücher von meinem Wunschzettel. Da man aber über 10€ kommen muss, um versandkostenfrei bestellen zu können, habe ich mir noch einige andere Bücher zusammengesucht und letztendlich für insgesamt 24,95€ bestellt. Ja, damit war ich weit über den 10€, aber egal.

So und dann passierte erstmal gar nichts. Nach 2 Wochen rief ich an, um zu fragen, wo denn meine Bestellung bleibt, da hieß es, ich sollte Geduld haben, die hätten grad Stress.
Schon da war ich etwas angepisst, aber gut, ich hatte Geduld.

Am 01.10. (!!!!!) kam eine Versandbestätigung per E-Mail und erst da erfuhr ich, dass meine 2 Wunsch- Bücher bereits vergriffen sind. Ich war sowas von sauer und hätte am liebsten den Rest auch gecancelt, aber das war ja bereits auf dem Weg zu mir und für eine Rücksendung ohne Grund hätte ich die Versandkosten tragen müssen. Also habe ich die restlichen Bücher behalten und kann mich trotzdem nicht wirklich drüber freuen.

Mein Fazit: bei dem Kack- Saftladen bestelle ich nichts mehr, das ist echt nur Kundenfang...
Und das hier sind die Bücher, die bei mir ankamen:

"Der Quell der Finsternis"
"Der junge Ritter"
"Die Pforten der Dunkelheit"
Der Stein der Könige- Trilogie von Magaret Weis und Tracy Hickman für 7,99€
 
>Zauberkräfte, Romantik und Intrigen in einer magischen Welt, die von Menschen, Elfen, Zwergen und Orks bevölkert wird.

Der Quell der Finsternis

Prinz Dagnarus ist ein verwöhnter Hitzkopf, besessen von unbändigem Machthunger - der junge Gareth ist sein Prügelknabe. Dennoch entwickelt sich zwischen den beiden ungleichen Heranwachsenden allmählich so etwas wie Freundschaft. Und als Gareth sein Talent zur Magie entdeckt, setzt er alles daran, Dagnarus den Weg zum Thron zu ebnen ...

Der junge Ritter

Zweihundert Jahre sind seit dem Fall von Alt-Vinnengael vergangen - jetzt bereitet sich Dagnarus, der Herr der untoten Vrykyl, mit einer gewaltigen Armee aus Echsenmenschen auf einen neuen Eroberungsfeldzug vor. Alle Hoffnung ruht auf dem jungen Krieger Jessan, der zusammen mit seinem Freund Bashae der Elfin Damra ein mächtiges Juwel überbringen soll: Unwissentlich trägt er den Stein der Könige, den die Götter einst den Menschen anvertrauten.

Die Pforten der Dunkelheit

Dagnarus, der Lord der Leere, und seine dämonischen Armeen stehen vor den Toren von Neu-Vinnengael. Die Verbündeten im Kampf gegen die untoten Vrykyl sehen sich unberechenbaren Gefahren ausgesetzt. Doch unbeirrbar verfolgen sie ihr Ziel, die über alle Länder verteilten Fragmente des Steins der Könige zum Portal der Götter zu bringen und dort wieder miteinander zu vereinen. Denn darin liegt ihre einzige Chance, den finsteren Herrscher und seine Horden abzuwehren ...
<

"Der letzte Paladin"
"Die flüsternde Stadt"
Die Wächter von Astaria Trilogie (also zumindest die ersten beiden Bände) von Thomas Finn je 3,99€
 
>"Der letzte Paladin"
Unheilvolle Omen erschrecken die Bewohner von Astaria. Gestirne erlöschen und Sternenvampire gelangen auf die Erde. Aber sie sind nur Vorboten ihres Meisters: Der gefallene Erzstellar Astronos plant den Ausbruch aus seinem Sternenkerker. Der Einzige, der ihm Einhaltgebieten könnte, ist der Knappe Fabio, Mitglied eines Paladin-Ordens. Auf der Burg eines mächtigen Barons begegnet er der Sternendeuterin Celeste. Sie erweist sich als seine wertvollste Verbündete im Kampf gegen die Mächte der Finsternis.
 
"Die flüsternde Stadt"
Astronos's Schergen haben Venezia erobert und drohen, ganz Astaria zu zerstören. Wird es Fabio gelingen, einen Bund zwischen Rittern und Sternenmystikerinnen zu schmieden und Astronos zu besiegen?

Düstere Schatten liegen über Astaria: Der böse Astronos droht mit seinen Goblins das ganze Land zu erobern. Ritter Fabio und die Sternendeuterin Celeste setzen all ihre Hoffnungen in das Meteoreisenschwert. Die Suche nach der Waffe führt Fabio und Celeste zur versunkenen Stadt Napuli. Tief unten am Meeresgrund, in den Ruinen der alten Sternenbasilika, stoßen sie auf einen mächtigen Zauber. Aber hier haust auch ein namenloses Grauen ...<

Ja das klingt meiner Meinung nach alles ganz gut, aber wie gesagt, ich kann mich nicht drüber freuen. Ich bin richtig sauer auf Weltbild. Ich meine ich bekam am 03.09. eine Angebots- Mail, wo die beiden Bücher reduziert angeboten wurden und habe sofort bestellt. Und dass meine Bestellung anscheinend erst nach fast einem Monat bearbeitet wird, dafür kann ich ja nun nichts...
Zudem gibt es von der 2. Trilogie den 3. Band nicht mehr. Also neu für 90€ und gebraucht für 60€, total super...

Kommentare:

  1. Kann echt verstehen, dass du angepisst bist! Ich bin auch schon auf diese "Lockangebote" von WB reingefallen. Seitdem habe ich weder im Onlineshop, noch im normalen WB-Shop je wieder was gekauft. Gibt genug andere Shops...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch schon schlechte Erfahrung damit gemacht und bestelle deswegen dann doch fast nur noch bei amazon :/

    AntwortenLöschen
  3. Ach herrje, danke für die Warnung o.O
    Das ist ja wirklich unverschämt.

    AntwortenLöschen
  4. pff, das ist ja unverschämt von denen! Lockangebote senden und dann nicht liefern... na geil.
    Ich bestell meistens bei Amazon oder kauf direkt im Laden.. wobei mittlerweile meistens für Kindle bestelle, da kommt es ja direkt.
    Ich.darf.nicht.schlafen. hab ich gelesen, falls du es in die Hände kriegst, das ist ziemlich gut :)

    AntwortenLöschen
  5. In dem Fall wäre ich auch echt sauer gewesen und hätte direkt die Annahme verweigert...

    AntwortenLöschen