mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Dienstag, 23. September 2014

Gemeinsam Lesen #79

Gemeinsam Lesen, heute bei Schlunzen- Bücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer und bin auf Seite 444 (von 556). 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wundert dich das noch?"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich hatte ja sehr hohe Erwartungen an dieses Buch und was soll ich sagen... ICH LIEBE ES!!!
Außerdem ist es für mich etwas ganz besonderes, dass ich das Buch gewonnen habe und vorab lesen durfte. Klar, andere bekommen unaufgefordert am laufenden Band Rezi- Exemplare, aber für mich ist das extrem neu und toll, ich fühl mich richtig wichtig ;)
Ich weiß noch nicht, ob ich das Buch heute auslese, ich würd´s gern, aber dann ist es ja zu Ende und das klingt für mich noch nicht ganz so gut gerade... 

4. Kannst du dich dran erinnern, welches das erste Buch war, dass du jemals selbst gelesen hast? Fing deine Buchleidenschaft schon direkt mit diesem ersten Buch an?

Nein ich kann mich leider nicht an mein erstes selbst gelesenes Buch erinnern. Meine Mutter hat mir immer viel vorgelesen und irgendwann habe ich lesen gelernt und dann natürlich sofort die Bücher selbst zur Hand genommen. Da ging das mehr oder weniger in einander über und als Kind habe ich wirklich extrem viele Bücher verschlungen... also meine Buchleidenschaft gab es schon bevor ich überhaupt lesen konnte, ich war sehr neidisch auf meine Cousine und meine Mum und wollte es unbedingt lernen!

Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir die Reihe vom "Zauberer der Smaragdenstadt", das ist sozusagen der russische Zauber von Oz. Ich habe die Bücher heute noch im Regal und liebe sie, die sind einfach viel besser als das Original. Dann gab es noch ein Buch über einen Pudel, der zum Schluss überfahren wurde, obwohl vorher alles gut war und es nach einem Happy End aussah. Das hat mich als Kind richtig traumatisiert, ich bin heute erst save, wenn ich wirklich auch die allerletzte Seite eines Buches gelesen habe, vorher hoffe ich nicht auf ein glückliches Ende... und dann ist da noch "Tassie- der Wolf im Tigerfell", von dem ich hier schon mal berichtet habe. 

Kommentare:

  1. Hallo Steffi!!!

    Ohhh, überall wird das buch von Kai Meyer gelesen und ich muss noch warten :(
    Noch dazu hab ich mir ja ein Buchkaufverbot bis Ende des Jahres auferlegt - aber das wird wohl meine einzige Ausnahme sein, weil auf das Buch kann ich nicht bis Januar warten ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Steffi! :)

    Oh wie toll, dass du das Buch gewonnen hast! Bei mir ist es gaaanz weit oben auf der Wunschliste und da wird es hoffentlich bald bei mir einziehen. Schön, dass es deine Erwartungen bisher vollauf erfüllen konnte, das macht das Warten noch spannender!! :D

    Liebste Stöbergrüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hey Steffi,
    och mensch das ist bestimmt wirklich ein Trauma gewesen mit dem Pudel :o ich kenne das Gefühl bis zur letzten Seite abwarten zu müssen um sicher zu gehen, dass da nichts dramatisches mehr kommt ^^

    Das Buchcover sieht echt schön aus und freut mich das dir das erste Rezi Vorablese Exemplar so gut gefällt.

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen