mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Dienstag, 11. November 2014

Gemeinsam Lesen #86

Gemeinsam Lesen, heute bei Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese wie letzte Woche "Feenturm" von Aileen P. Roberts und bin auf Seite 443 (von 631). 
Das Wochenende war total unproduktiv, ich habe nicht eine einzige Seite gelesen... und durch den wochenendbedingten Schlafmangel, nicke ich seit Montag ständig weg und lese deshalb auch kaum ;)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nach einer beinahe schlaflosen Nacht schlug Dana schon in der Morgendämmerung ihre Decke zur Seite und stand auf. 

(Haha der geht´s wohl ähnlich wie mir^^)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich mag das Buch sehr, es liest sich wunderbar, aber zieht sich nun trotzdem hin. Teilweise finde ich die Protagonistin etwas naiv, das nervt mich auf Dauer. Aber ganz wunderschön sind die vielen Details, da merkt man, dass wirklich Herzblut darin steckt und die Autorin sich ausgiebig mit den Kelten beschäftigt hat. 

4. Es wäre Zeit für Neues von.... ? Welcher Autor sollte eurer Meinung nach ganz bald mal wieder ein Buch schreiben? Oder gibt es eine Reihe, wo du denkst "Mensch, da könnte aber noch ein Teil kommen!!" ?

Immer wieder Stephen King, haha! Er hat jetzt in den USA sein 63. Buch veröffentlicht, ich habe so ca. 50 von ihm gelesen, kriege aber trotzdem nie genug. 
Ansonsten auch gerne Kai Meyer oder Markus Heitz. Ach und Tess Gerritsen.
Ok, das sind alles Menschen, die eh schon sehr regelmäßig Bücher veröffentlichen, aber sonst fällt mir keiner ein ;)
Alle Reihen, die ich so kenne und liebe, sind ok so wie sie sind, da macht man mit einer Fortsetzung oft mehr kaputt als dass es was hilft ;)

Kommentare:

  1. Dein Buch hat wirklich ein sehr schönes Cover. lg ANNA

    AntwortenLöschen
  2. Huhu =)

    Meine Tante hat mir kürzlich den Feenturm ans Herz gelegt. Zu blöd ist einfach, dass ich neben allen anderen Fantasywesen, nunmal Feen am aller wenigsten leiden kann. Ich glaube ein ganzes Buch halte ich da einfach nicht durch ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe kürzlich bei einer Leserunde zu Weltenmagie mitgemacht und mir daraufhin auch den Feenturm besorgt. Feen sind - entgegen des Titels - eigentlich eine Randerscheinung, es ist wohl nur der Turm, dem das Buch den Namen zu verdanken hat. In der Geschichte geht es hauptsächlich um die Zeitreise und die Kelten. Mir hats gut gefallen.

      Löschen
    2. Ja genau, das Gleiche wollte ich soeben auch schreiben. Der Titel ist wohl etwas irreführend... es geht zwar auch um Sidhe, aber die spielen hier keinesfalls die Hauptrolle!

      Löschen
  3. Huhu!

    Das Cover hatte mir hier ja schon gefallen und jetzt bin ich gespannt was du sagst, wenn du es fertig hast *gespannt auf die Rezi wart*

    Von Kai Meyer hab ich erst vor ein paar Tagen das neueste Buch beendet, das mich nach der ganzen Promotion doch sehr enttäuscht hat. Ich hoffe, dass er mal wieder sowas schreibt wie "früher", die Merle Trio oder das Wolkenvolk, das sind meine liebsten Trios von ihm ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe schon gesehen, dass dich "Die Seiten der Welt" nicht so ganz überzeugen konnte ;)
      Ich muss ja gestehen, ich kenne bisher nur das und "Phantasmen" von Kai Meyer und muss mir wohl mal ganz dringend die älteren Bücher besorgen :)

      Löschen