mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Montag, 4. Juni 2012

Hilflos...

...ja so fühle ich mich gerade, wenn ich meine Luna anschaue...
Der Krankterror von ihr nimmt kein Ende, ich päppel sie jetzt intensiv seit etwa einer Woche, sie bekommt Medis, frisst aber schon selbst nichts mehr und auch beim Päppeln habe ich das Gefühl, dass das meiste daneben geht. Sie wird aber superlieb behandelt von ihren Kollegen, dabei habe ich die Meerschweinchen bisher nur als Arschlochtiere wahrgenommen, wenn es um Krankschweine ging...die wurden herumgeschubst, angeknabbert und einfach überrannt...
Na gut, morgen spätestens wird es sich entscheiden, da haben wir wieder nen Tierarzttermin. Ich weiß, ich hätte schon heute gehen können, aber ich habe es nicht übers Herz gebracht, sie da rauszureißen, als sie zwischen Chibi und Susi lag und alle drei voll lieb miteinander kuschelten.
Ach Menno meine süße Püppi, so oft hab ich dich verflucht, weil du immer auf den Chefposten aus warst und meine Sissy gepiesackt hast...und du warst immer so scheu, so dass ich wenig von dir hatte. Das bereue ich nun zutiefst...denn ich hab dich lieb meine Maus...

Okay...durchatmen...kommen wir zu etwas erfreulicheren Dingen...ähm ja...ich steh voll neben mir, was wollte ich denn berichten? Nur so Sinnlos-Blabla...

Meine derzeitige Nagellackfarbe:

 Catrice aus der LE "Hidden World" die Nr. C03 Wood you follow me?
Ein schnuckeliges kräftiges Braun mit wundervollem Schimmer, der leider auf den Bildern (aber auch allgemein auf den Nägeln) nicht so gut rauskommt...im Fläschchen sieht´s viel schöner aus.
Trotzdem eine absolute Lieblingsfarbe <3

Wir müssen uns ja finanziell etwas zusammenreißen und um einfach erstmal zu schauen, wo das hartverdiente Geld so hinwandert, führen wir nun ab Juni eine Art Haushaltsbuch. Den Vordruck habe ich von Mary und ehrlich gesagt hat mich auch ihr Post erst dazu motiviert da endlich mal dran zu arbeiten. :) Danke also dafür! Wie genau das weitergeht, weiß ich noch nicht...erstmal versuche ich hier alle Ausgaben aufzuschreiben und dann zu schauen, was davon wie sinnvoll ist, wie viel man überhaupt für was ausgibt usw.


Ich habe schon ein positives Resultat: ich denke mehr darüber nach, wann ich wofür Geld ausgebe...manchmal saß das Portemonnaie doch sehr locker und nun denke ich immer dran, dass ich das am Ende des Tages alles aufschreiben muss und dann doch einiges zusammenkommt.

Außer Lebensmittel habe ich mir heute eine "teure" Ausgabe geleistet: eine medizinische Bodylotion musste her!


Nach ausgiebiger Beratung und einigem Hin und Her habe ich mich für die Linola Hautmilch entschieden, hier kosten 200ml 10,95€. Klingt erstmal sehr teuer, aber im Bodyshop lasse ich teilweise 15€ für eine Bodybutter...außerdem muss ich diese hier ja nur an den Beinen anwenden. Ach, ich habe übrigens noch kein Laborergebnis, aber meine Hautärztin tippt auf eine Schuppenflechte. Die letzte Salbe, die ich verschrieben bekam, wirkte nun aber schon sehr gut und meine Beine sehen fast wieder normal aus. Ich bin so glücklich darüber! Klar ist das nichts schlimmes, aber ich kam mir doch schon recht entstellt vor^^

Und was nicht fehlen darf auf jedem guten Blog: ein Essens-Bild!

lecker Spiegeleier mit Kartoffelsalat aus der Dose, ein bissel Antipasti und Knäckebrot mit Camembert *mjammi*


So, morgen geht´s mit der ganzen Schule nach Einsiedel, ich hoffe ich kann ein paar Fotos machen...
Ansonsten drückt mir bitte die Daumen für Luna, so oder so...*seufz*

Kommentare:

  1. Daumen gedrückt für's Schweini!
    Sind Meerschweinchen denn so anfällig, was Krankheiten angeht? Ich hatte mal als ich gaaanz klein war zwei, aber ich kann mich nimmer richtig dran erinnern.

    Ich sollte auch endlich mal anfangen, ein Haushaltbuch zu führen. O_o

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich dass dir meine Vorlage gefällt ;)
    Hoffe du bekommst nun einen besseren Überblick und sparst vielleicht dabei auch noch etwas ;)
    Ich bin nun schon den 3. Monat dabei diese Liste zu führen und es läuft sehr gut ;)

    Als Tipp:
    Für die bessere Handlichkeit des Haushaltsbuches habe ich mir einfach die Seiten in der Mitte geknickt und so zusammengeklebt, dass hinterher ein A5-Büchlein entstanden ist ;)

    Ganz liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen