mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Mittwoch, 16. April 2014

TAG "Protagonisten"

Yay ich wurde mal wieder getaggt und zwar von der lieben Lisa von Wort- Gewalt.
Dieses Mal geht es um Protagonisten in Büchern, ein besonders spannendes Thema, aber auch nicht ganz leicht, wie ich finde ;) Ich liebe liebe liebe total viele Buch- Charaktere und kann mich bestimmt kaum entscheiden...

Ach, ich möchte noch erwähnen, dass ich eigentlich niemanden taggen mag. Wer will, kann sich den TAG gerne mitnehmen. Es soll sich einfach keiner genötigt fühlen und ich habe auch schon gesehen, dass viele meiner liebsten Buchblogger den TAG bereits bekommen haben.

1. Welches ist dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist?

Ich hab echt lange überlegt, aber ich lande wieder bei Stephen King: Roland Deschain aus "Der Dunkle Turm". Mir fällt einfach niemand ein, der mich so lange und intensiv begleitet hat...

2. Welches ist deine liebste Heldin, deine Lieblingsprotagonistin?

Ich hab´s nicht so mit Mädels und schon gar nicht in Büchern, ich mag lieber männliche Charaktere. Ich würd jetzt einfach mal Jessamine aus "Die Poison Diaries" von Maryrose Wood sagen. Auch wenn ich nur den ersten Band kenne, finde ich sie doch sehr geheimnisvoll und irgendwie zauberhaft. 

3. In welchen Charakter hast du dich sofort verliebt?

Ich weiß es noch, als wäre es erst gestern gewesen *seufz* 
Es war Four aus "Die Bestimmung" von Veronica Roth. Den zweiten Band fand ich schon gar nicht mehr so toll und den dritten kenne ich noch nicht, aber im ersten habe ich mich direkt verliebt in den jungen Mann. Auch wenn mich der Schauspieler, der ihn im Film verkörpern soll, doch etwas gruselt... ich mag diese glattgebügelten Jünglinge nicht, mag auch daran liegen, dass ich schon so furchtbar alt bin.

4. Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?

Mit den Kindern aus "Herr der Diebe" von Cornelia Funke. Ich mag ihre Bücher sehr und gerade vor der Kulisse Venedigs macht es total Spaß mit den Kiddies um die Häuser zu ziehen.

5. Welches ist dein liebstes Paar?

Ganz aktuell Joy und Neél aus "Dark Canopy" und "Dark Destiny" von Jennifer Benkau. Ich mag es, wie die Beziehung sich entwickelt und diese anfängliche Brutalität weckt einfach so widersprüchliche Gefühle...

6. Mit welchem Paar konntest du dich so gar nicht anfreunden?

Thomas und Teresa aus "Die Auserwählten" von James Dashner... ich mag die Frau einfach nicht und irgendwie ist da der Funke für mich nie übergesprungen... von Anfang an fand ich, dass die beiden gar nicht zusammengehören bzw. zusammenpassen und alles rund um dieses Paar hat mir gar nicht gefallen.

7. Wer ist dein liebster Nebencharakter?

Das ist wahrscheinlich Sam aus "Der Herr der Ringe". Er ist für mich in diesen Büchern der eigentliche Held, ohne ihn hätte es der dumme Frodo nie so weit geschafft! Eine Zeit lang war übrigens Samweis der favorisierte Name für meinen Erstgeborenen, das ist kein Witz!

8. Wen kürst du zum fiesesten Antagonisten?

Definitiv Randall Flagg, der hauptsächlich in der Dunklen Turm- Reihe von Stephen King sein Unwesen treibt. Er ist einfach so durch und durch böse und ganz besonders mag ich ihn auch in "The Stand", obwohl man ihn natürlich in der ein oder anderen Form in vielen King- Büchern antrifft. 

9. Wem würdest du gerne einmal gehörig deine Meinung sagen?

Dem ollen Big Jim Rennie aus "Die Arena" von Stephen King. Boah was hab ich den gehasst!

10. War für dich schon einmal der Antagonist der eigentlich Held?

Mmh ja schon. Ich mag z.B. Snape aus Harry Potter total, aber der ist ja eigentlich nicht wirklich böse, sondern eher so zwiegespalten...

Kommentare:

  1. Oh ja bei Big Jim Rennie kann ich dir nur 100% zustimmen !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub das geht jedem so, der Typ ist einfach nur furchtbar!^^

      Löschen
  2. Der TAG ist wirklich cool und schön zu lesen :). Ein paar deiner genannten Bücher kenne ich, die anderen werde ich mir mal genauer ansehen, vielleicht ist da noch was für mich dabei. Ich lese gerne und die Pprotagonisten und ihre Charaktere spielen für mich eine große Rolle beim Lesefluss.

    Ich wünsche dir ein paar schöne Ostertage <3.
    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dir auch schöne Ostern!
      Ja, wenn ich den Protagonisten in einem Buch nicht mag oder nur etwas unsympathisch finde, kann das einfach nichts werden...

      Löschen
  3. Er hatte die Arbeit schon bevor er sich modifiziert hat :)
    Aber trotzdem, toll, dass sie ihn net wegen Bodymods gekündigt haben, sondern ihn behalten haben :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja auch wenn er schon vorher dort gearbeitet, umso schöner, dass sie ihn weiterhin so akzeptieren.

      Löschen
  4. Haha das mit Four verstehe ich total :D Ging mir auch so ^^
    Und bei Big Jim bin ich auc voll und ganz deiner Meinung. Ich mag den Kerl mal sowas von nicht haha

    Danke für deinen Kommentar bei mir. Mach dir nichts drauß. Das Leben ist noch lang und nur weil ich das Glück hatte schon viel zu erleben, heißt das nicht, dass du das nicht auch kannst :D Glaub mir, ich bin noch lange nicht fertig mit meiner Bucket List ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich weiß^^ Ich bin ja auch noch nicht soo alt, aber hab manchmal schon das Gefühl, irgendwas verpasst zu haben... na ja wird schon noch, dieses Jahr erfülle ich mir zumindest schon mal 2 Träume: USA und Tattoo ;)

      Löschen
  5. Ich glaube die frage - mit welchen Charakteren könntest du Pferde stehlen - genauso beantworten!
    Die Kinder aus Herr der Diebe (omg. ich bekomme ihre Namen nicht mehr auf die Reihe - ich glaub ich muss das Buch mal wieder lesen) sind echt so toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist echt ein tolles Buch! Namen merke ich mir sowieso ganz schlecht, aber ich weiß noch, dass ich mir beim Lesen irgendwie gewünscht habe, wieder Kind zu sein ;)

      Löschen