mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Gemeinsam Lesen #80

Hallo ihr Lieben,

etwas verspätet ist es auch für mich wieder Zeit für "Gemeinsam Lesen", diese Woche bei Aleshanee.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Die Winterrose" und bin auf Seite 291 (von 777). Ja ein megafettes Buch für meine Verhältnisse, dazu noch miniwinzige Schrift ;)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wenn wir diese Klinik aufmachen, können wir ihm die Patienten wegnehmen."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich liebe es <3 Hatte ja schon ein wenig Respekt davor... historisch, kleine Schrift, viele Seiten, das sind zusammengefasst ja oft Garanten für pure Langeweile. Aber: hier nicht! Ein wunderbares Buch, das einen sofort fesselt.
 
4. Wenn du zum jetzigen Zeitpunkt in das Buch "springen" könntest - welche Figur würdest du gerne sein und warum?

Ah den meisten Charakteren in dem Buch geht´s nicht so besonders gut, vor allem den Frauen... 1900 in London waren Frauen noch nicht soo hoch angesehen und was ich hier lesen muss, ist wirklich richtig schlimm. Also nein, ich möchte bitte mit keiner Person in diesem Buch tauschen...

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    oh Mann, so dicke Bücher und so viele Seiten... Das kann frustrieren. Umso besser, dass es das nicht tut. :) In so einer Zeit würde ich dann wohl auch nicht tauschen wollen.^^ Ganz viel Spaß noch beim Weiterlesen!

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hast Du denn vorher schon die Teerose gelesen? So geil :o)

    Prinzipiell sind es ja eigene geschichten, aber es gibt wohl kleine Randgeschichten, die sich überschneiden. Ich warte drauf, die Winterrose von meiner Ma zurück zu kriegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ja ich habe die Teerose vor ner halben Ewigkeit gelesen und kann mich jetzt sogar wieder gut daran erinnern. Es greift schon ineinander, aber man muss es jetzt nicht unbedingt vorher lesen...
      Aber echt, so eine tolle Geschichte, ich bin sehr begeistert!

      Löschen