mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Montag, 27. Oktober 2014

Neues Piercing: Zungenbändchen

Juhu ihr Lieben, ich habe es mal wieder getan! Heute habe ich mich stechen lassen und mir einen großen Wunsch erfüllt, ich habe endlich ein Zungenbändchenpiercing! Seit ich das zum ersten Mal im Internet gesehen habe, wollte ich es haben.

Taadaa:






Wie man sieht, ist das ganze Gewebe doch recht angeschwollen. denn eigentlich sollte der Ring unten aufliegen und dann würde man auch sehen, dass die Kugel ein Glitzersteinchen enthält ;)

Das Stechen war okay, tat kaum weh, viel schlimmer war das Reinfummeln des Rings, wie immer eigentlich^^ Gekostet hat es mich 49€ und ich habe noch für 9€ eine Mundspülung von Prontolind dazugekauft.
Das Gefühl im Mund ist echt komisch... man merkt, da liegt was unter der Zunge, man kann dran rumspielen, aber irgendwo hängt es doch fest. Und es fühlt sich gerade noch an wie Muskelkater... unter der Zunge... oder so^^ Bewegung ist nicht eingeschränkt, es ziept nur manchmal noch ein bissel und dann treten mir richtig die Tränen in die Augen. Sprechen ist auch seltsam, ich lispel ein bisschen, aber ich hoffe, das ändert sich bald wieder. Instinktiv möchte ich halt die Zunge etwas schonen und möglichst wenig bewegen.
Jaa ich freu mich nun, dass ich es endlich getan habe, auch wenn es echt gewöhnungsbedürftig ist. Und ich bin ganz froh, dass ich Urlaub habe, morgen gleich den ganzen Tag reden zu müssen, wäre wohl nicht so schön.

Was sagt ihr dazu? :)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ach cool, ich kenne niemanden persönlich, der so ein Piercing hat :)

      Löschen
  2. Sehr cool! Und ist ja normal dass du versuchst deine Zunge nicht zu sehr zu bewegen ^^ hoffe es heilt ganz schnell und ohne Probleme :)

    AntwortenLöschen
  3. cool :o aber würde ich nicht machen :)

    xo lizz - theperksofbeinglizzy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja ich würd es wohl auch nicht nochmal machen und ich kann jetzt auch gar nicht mehr verstehen, wie man sich ein Zungenpiercing stechen lassen kann... ich hatte doch ganz schön zu tun mit Schmerzen und Schwellung :(

      Löschen
  4. Krass, ich wusste nicht, dass man sich da etwas stechen lassen kann :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das sagen mir viele... weiß man eben nicht, wenn man sich nicht damit beschäftigt oder zufällig drauf stößt. Ich hab´s vor bestimmt 10 Jahren im Internet entdeckt, als ich gesucht habe, was es an Piercings so für Möglichkeiten gibt ;)

      Löschen